Links


Links

Hier kommt rein, was woanders keinen Platz hat

und trotzdem seinen Platz finden soll.


https://my-kink.de/


myKink ist ein Magazin über erotische Facetten zu denen auch BDSM gehört. Ihr könnt online einige Ausgaben lesen. Darin sind aktuelle Anzeigen von Clubs, Veranstaltern, Anbietern, sehr geschmackvolle erotische Fotos und Artikel zu finden. Unter anderem sind auch Berichte über einige der hier gelinkten Anbieter zu finden. Auf der Webseite findet Ihr Angaben zu Unterkünften (wer´s braucht :-) ) und Partnerclubs.


Ich werde von Zeit zu Zeit mal schauen was es Aktuelles zu lesen gibt.



das-verlies-special-besichtigungs-tour


Geboten wird eine Besichtigungstour durch den SM-Club Das Verlies in Hamburg. Die Aussattung ist üppig und individuell für diesen Ort entworfen. Der geforderte Preis liegt über der einer Kaffeefahrt im Hafen. Ich gehe aber davon aus, dass in den 90 Minuten Tourzeit auch mehr geboten wird als Wasser und Kamelhaardecken ;-). Also denkt an das Angebot, wenn Ihr mal eine Hamburgtour macht.

Von dieser Seite und den Folgeseiten können Links zu den Angeboten anderer Anbieter führen. Ich habe die Links vor der Aufnahme gesichtet und keine rechtswidrigen oder jugendgefährdenden Inhalte festgestellt. Ich übernehme keine Verantwortung für den Inhalt der verlinkten Seite, da ich auf deren Gestaltung keinen Einfluss habe.

https://www.bdsm.at/


Das ist der Link zu der Linkliste mit BDSM-Angeboten aus und in Österreich.


Besonders hinweisen will ich darauf, dass es im Smart-Caffee Wien eine BDSM-Kammer zu mieten gibt.


http://www.smartcafe.at/smart/kammer/


https://herz-im-schritt.de/


Das ist ein online Magazin rund um erotisch relevante Themen. Mir gefällt der Wortwitz im Namen der Domain. Die Beiträge sind mal besser, mal uninspirierter geschrieben, aber die Seite ist noch jung und wird sich entwickeln. Ich finde es lohnt sich mal reinzulesen.


Derzeit wird wohl an einer Dating App gearbeitet. Ich bin gespannt, ob die auch die entsprechenden Rubriken für BDSM-er enthalten wird und auch auf Session -Dates ausgerichtet ist, nicht nur auf die monogame Zweisamkeit in Ewigkeit, wie viele der bestehenden Angebote.

https://eufory.de/

Eufory, den Namen kennt Ihr von dem BDSM-Domizil in Hamburg. Im selben Haus liegt der Shop, den ich Euch hier vorstelle. Da gibt es eine große Auswahl an kleinem und großem Spielzeug.

https://www.x-factory.at


Hier findet Ihr eine östereichische Möbelmanufaktur, die BDSM Möbel selber herstellt. Besonders bemerkenswert finde ich die Möbel, die ganz stionomäßig im Raum stehen und dann doch nützlich zu gebrauchen sind. Da die Leute Möbel bauen können, bieten sie auch Sonderanfertigungen nach Wunsch des Bestellers an. Also schaut mal durch, wenn euch noch ein Esstisch mit besonderen Fähigkeiten fehlt.



http://www.singlezentrale.com/


Zugegeben die Webseite hat vordergründig nichts mit BDSM zu tun. Aber es gibt auch BDSM-Singles, die über das Internet nach Partners suchen. Für die finde ich die Hinweise zu Singlebörsen und die Übersicht über das Angebot sinnvoll.

https://www.omochadreams.de/

Ich habe einen geilen Versand für japanische Sextoys entdeckt. Wir wissen ja, daß japanisch etwas anders tickt. Also ist es nicht verwunderlich im Katalog Hello-Kitty Vibratoren und andere be-sonderliche  Angebote zu finden.


www.bdsmforlife.wordpress.com


Unter dem Link kommt Ihr zu einem BDSM-Blog. Besonders erwähnenswert finde ich unter der Rubrik Grundlagen die Sammlung von Szenebegriffen und deren Erklärung. Aber auch ansonsten könnt Ihr gerne durch die Texte surfen.

http://www.black-impressions.de/

Ich bin auf diesen geilen Webshop hingewiesen worden. Nicht nur das das Preis-Leistungsverhältnis gut ist, es gibt auch Klamotten in fraulich schlanken Größen bis XXL.

Ach ja es geht um Goth-Kleidung von Alltag bis zur Robe. Ich persönlich mag Goth.

Die Kleidung ist exotisch, aber doch mit genügend Selbstvertrauen öffentlich tragbar, anders als viele Lack und Leder Outfits, die zu Verderbt für die Schoppingmeile sind. Naja und kombinieren ist sowieso ultimativ sexy.

Also viel Spaß beim Suchen.

http://www.sm-outing.de/

Die Liste der Bannerpartner ist eine Fundgrube für interessante SM-Seiten. Da macht surfen Spaß. Logisch ist das eigentliche Thema der Seite nämlich Fragen, Hilfe und Unterstützung rund um das Outing  auch wichtig.

http://www.sub-mission.de/

Ein Projekt um den Dschungel der SM Angebote durchdringlicher zu machen.

http://www.schlagzeilen.com/

Die Macher der Schlagzeilen sind schon lange Zeit aktiv in der BDSM Szene. Da finden sich fundierte Informationen.


http://www.dominusstudio.de/

Nein, ich fange natürlich nicht an hier Werbung für Studios zu machen. Wo käme ich denn da hin - mit Grausen an Terrabyte von Speicherplatz denkt -?


Dominusstudio-fuer Sie,Ts, & Paare. seriös, kompetent, diskret. Livesession, BDSM-Einführung, sèance, Partnerberatung, Seminare.




Der Marquis als langjährig praktizierender Dominus ist schon ein Exot in der Szene, aber der ausschlaggebende Grund ihn hier zu plazieren, ist sein an Anfänger, Einsteiger und unsichere gerichtetes Angebot, sie auf Ihrem Weg zum SM mit Rat zu begleiten. Wer den Weg nach Koblenz findet, kann sich das live abholen.


Kreon ist autodidaktischer Photograph, der Fetischbilder macht. Es hat sich in der Umgebung von Braunschweig ein Photostudio eingerichtet. Er sucht Modelle auf TFP bzw. TFCD Basis, d.h. das Modell gibt die Zeit für´s shooting und dem Photographen die Verwertungsrechte im vereinbarten Umfang und erhält selber dafür eine CD mit den Aufnahmen zur eigenen Verwendung (je nach Vereinbarung) - WIKI-Link


Er steht auch für Eventphotographie zur Verfügung und ich vermute mal er übernimmt auch interessante Auftragsarbeiten.


Da diese Seite strikt jugendschutzfreundlich bleiben soll, werde ich vorsichtshalber keinen Link setzen, sondern nur die Webseite angeben, die ihr dann selber aufrufen müsst http://www.der-kreon.de/  Ja, ich weiß das das Photogedöns heutzutage mit F geschrieben wird, aber ich mag es auf die alte Art)

http://gentledom.de

Der GentleDom, bietet Lesestoff zum Meinung bilden und Meinung reiben. Es gibt auch Beiträge, die für Einsteiger hilfreich sind, zumindest für eine Beschäftigung mit dem Thema. Ich würde nicht jede tendenzielle Darstellung unterschreiben.

https://www.smjg.org/

Die smjg ist eine Jugendorganisation für SM-er und diejenigen, die ihre Einstellung zu SM noch entdecken wollen. Schade, daß es das und das Internet nicht schon in meiner Jugend gab, ich hätte vielleicht früher zu meiner Erfüllung gefunden.

Nach dem was ich gehört habe, sind die Stammtische der smjg ideale Orte für Nachwuchs sich in einem seriösen und beschützen Umfeld ihrer Bestimmung anzunähern.

http://www.zip-zone.de/

Unter www.zip-zone.de macht die Agentur Zip-Zone Werbung für Fetisch- und SM-Events.


Linkwürdig sind Sie für mich wegen torture-ship.de, dem Bodensee Schiff auf dem regelmäßig SM- und Fetisch-parties organisiert werden.  Die Bilder sind sehenswert und die Linkliste ist üppig. Also alle die es nicht so weit in den Süden schaffen, können zumindest lustvoll klicken.

http://www.sm-circus.com/

Der SM-Circus bietet neben kommerziellen Clipfilmchen auch reale Auftritte in denen die sexy Petgirls vorgeführt werden. Sollte die mal jemand aus Norddeutschland für seinen Geburtstag buchen, erwarte ich eine Einladung....und warte...und warte....und warte....

https://www.blacksurprise.de/

Der Shop zur SM-Wohnung in Dortmund

https://www.bdsmstore.de/


Noch ein Webstore zum Thema BDSM. Dieser hat die Besonderheit sich mit einem Link an die BDSM-Anfänger zu wenden. O.K. es geht ums Verkaufen, aber für den Anfänger ist es kein Fehler sich mit Einsichten und Ansichten zu beschäftigen.


https://www.bdsmstore.de/bdsm-fur-anfanger